Aufruf Demonstration “Freiheit statt Angst”

FSA15_Hamburg-300x198Demonstriert am Samstag den 23. Mai mit uns für den Schutz unser aller Bürgerrechte. Wir wollen keine Vorratsdatenspeicherung, keine Überwachung des Autoverkehrs durch die PKW Maut, keine Aufweichung des Datenschutzes in TTIP und keine Massenüberwachung aller Menschen durch Geheimdienste. Wir sind freie Bürger und keine verdächtigen Kriminellen!

Wir treffen uns um ca. 14:00 Uhr auf dem Rathausmarkt. Die Demoroute geht um die Binnenalster. Guy Fawkes Masken sind mit der Polizei abgesprochen und erlaubt als Kunstaktion. Lasst uns eine bunte Demo sein. Verkleidet euch, entstaubt die Halloween Kostüme. Bringt Schilder und Banner mit. Zeigt eure Kreativität. Lasst uns auffallen! Informiert bitte eure Freunde, Bekannten und Arbeitskollegen. Gebt ihnen die Gelegenheit sich zu entscheiden, ob sie für ihre Privatsphäre demonstrieren wollen.

2 Kommentare

  • Ich bin für Offenheit und Transparenz,jeder Bürger sollte die Möglichkeit haben seine Meinung zu sagen.Das war nicht immer so:1933-45 und in der DDR war das unmöglich.Das darf nie wieder passieren Liebe Grüße Viola Wolff

  • Es wird Zeit das der VERFASSUNGSSCHUTZ mal die NSU Morde aufklärt! Wie ist das bloß möglich gewesen 10 Jahre zu morden
    Nee statt dessen werden harmlose Bürger beobachtet,das verstehe ich nicht!!!Echt nicht! Gruß Viola

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere